24h Entstörungsdienst Tel.: 03421 741692

Engagement

Spenden und Sponsoring

Zusammen mehr erreichen!

Wir sind überzeugt: Wer in einer Region lebt und wirtschaftet, sollte sich auch für sie einsetzen. Daher engagieren wir uns bereits seit 25 Jahren auch in den Bereichen Sport, Kultur, Soziales, Umwelt, Bildung u.v.m. Eine Herzensangelegenheit ist für uns vor allem die Kinder- und Jugendförderung.

Auch in Zukunft wollen wir regionale Vereine und Institutionen bei der Umsetzung ihrer Projekte unterstützen. Gerne können Sie uns Ihr Herzensprojekt vorstellen.

Bei Fragen erreichen Sie Carina Müller-Pflug unter 03421 741632 oder per E-Mail sponsoring@stadtwerke-torgau.de

Wir machen uns stark!

Unser Engagement für die Region

Die Versorgung unserer Kunden mit Energie steht natürlich im Mittelpunkt unserer Arbeit. Für die lokale und regionale Wirtschaft sind wir zudem ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, ein verlässlicher Geschäftspartner und angesehener Ausbilder und Arbeitgeber.


Kinder: Unsere Zukunft

Früh übt sich, wer umweltbewusst sein will…

Verantwortung übernehmen bedeutet schon heute an die Zukunft denken. Daher unterstützen wir gern die Kinder- und Jugendförderung in der Region. Jährlich besuchen wir die Vorschulgruppen der Torgauer Kindertagesstätten sowie die ersten Klassen der Grundschulen und vermitteln den Knirpsen spielerisch Wissen rund um Energie: Warum benötigen wir Strom und Gas, wie kann man beides sparen etc. Und natürlich haben wir immer eine kleine Überraschung für die Kinder im Gepäck.

Stadtwerke Torgau Mitarbeiterin mit grünem T-Shirt umringt von Kindern mit grünen Luftballons mit Stadtwerke Torgau Logo
Stadtwerke Torgau Mitarbeiter mit grünen Stadtwerke T-Shirts vor dem Gebäude des grünen Klassenzimmers
Schüler schreibt Notizen auf Schreibblock mit Stadtwerke Torgau Logo
Schülergruppe besuchen während der Berufs-Info-Tage den Solarpark der Stadtwerke Torgau
City-Dienstmitarbeiter und Stadtwerke Torgau Pritschenwagen während Müllsammelaktion
Detailaufnahme Babypaket mit Babybonus-Flyer und Handtuch
Blick hinter die Kulissen – Energie erleben, Energie verstehen

Zusätzlich bieten wir Schulklassen die Möglichkeit, einmal hinter die „Kulissen“ der Stadtwerke Torgau zu schauen. Die Kinder können das Blockheizkraftwerk (BHKW) besichtigen, Experimente durchführen und in kleinen Gruppen mit unterschiedlichen Bausätzen arbeiten.

Aktion „genialsozial“

Neben unseren eigenen Projekten unterstützen wir jedes Jahr die Aktion „genialsozial“, bei der sächsische Jugendliche die Schulbank gegen einen Job tauschen und ihren erarbeiteten Lohn an soziale Projekte spenden.

Willkommen im Leben.

Für alle Neugeborene in unserer Region gibt es von der Stadt Torgau ein Willkommenspaket mit einem flauschigen Babybadetuch und einem Energie-Gutschein im Wert von 40 Euro.


Kultur & Soziales: Für die Menschen aktiv

Engagiert für Torgau – das ganze Jahr 

Attraktive Angebote machen eine Stadt lebenswert. Dazu gehört auch eine kulturelle Vielfalt. Daher unterstützen wir auf unterschiedliche Weise z. B. den Kultursommer, das KAP in Torgau und die Internationale Sängerakademie.

Außerdem ist es für uns eine Herzensangelegenheit, die Torgauer Feuerwehr, den Kinderschutzbund und die Verkehrswacht zu unterstützen.

Nicht zu vergessen: Bei Veranstaltungen wie z. B. der Torgauer Kinderparty, dem Weihnachtsmarkt und dem ElbeDay sind wir immer mit vollem Einsatz dabei.

Pressefoto mit Kindergartengruppe, Kitaleiterin und Stadtwerke Torgau Geschäftsführerin Renate Mühlner während Dreirad-Spendenübergabe
Mitarbeiterin mit grünem Stadtwerke Torgau T-Shirt gibt kleinem Kind einen Luftballon während der Stadtwerke Torgau Kinderparty
Stadtwerke Torgau Mitarbeiter mit Fahnen und mit bunten Ballons geschmückte Stadtwerke-Fahrzeuge während eines Festumzugs
City-Dienst Mitarbeiter helfen beim Aufbau des Torgauer Weihnachtsmarktes

Sport: Hoch hinaus mit unserer Energie

Sie laufen, werfen, kicken, tanzen – wir fördern!

Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir die Arbeit vieler regionaler Sportvereine. Denn Sport bringt Menschen zusammen und begeistert Groß und Klein. Auch regionale Sportveranstaltungen bewegen die Menschen in einer Stadt. Daher ist es für uns eine Herzensangelegenheit, den Stadtwerke TeddyCup zu sponsern und andere Veranstaltungen, wie z. B. den City Nachtlauf, aktiv mit zu unterstützen.

Mannschaftsfoto des SC Hartenfels mit neuem Trikotsatz gesponsert von den Stadtwerken Torgau
Team der Stadtwerke Torgau mit grünen T-Shirts zum City-Nachtlauf

Umwelt: Ökologisch orientiert

Nachhaltigkeit für Torgau

Der Klimawandel ist in vollem Gang und nachhaltiges Verhalten ist gefragter denn je. Seit 1997 setzen wir bereits auf innovative Konzepte für eine nachhaltige und klimaschonende Energieversorgung. Als Klimapartner vor Ort gestalten wir das grüne Zeitalter aktiv mit. Unseren Kunden geben wir damit die Möglichkeit, zum Gelingen der Energiewende beizutragen – in dem Sie Strom von uns beziehen.

Mittlerweile betreiben wir 33 Blockheizkraftwerke (BHKWs) und vier Solaranlagen. Außerdem beteiligen wir uns an einem Windpark.

Außenansicht Stadtwerke Torgau mit PV-Anlage auf dem Dach
E-Auto laden an einer Ladesäule in Torgau
Ansicht der Solarparks der Stadtwerke Torgau

Wirtschaft: Motor in der Region

Sichere Arbeit für Hier.

Wir sind ein wichtiger Motor und Auftraggeber für die heimische Wirtschaft und sichern so Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Region. Unsere eigenen Mitarbeiter und Azubis unterstützen wir mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten.

Zwei Mitarbeiter in grünen Stadtwerke Torgau T-Shirts am Messestand der Azubi Expo
Mitarbeiter der Stadtwerke Torgau informieren zur Berufsmesse

Verkehr: Sicher unterwegs in der Region

Seit dem Jahr 2019 engagieren wir uns für mehr Verkehrssicherheit in der Region. Mit der Finanzierung von mittlerweile über 15 elektronischen Geschwindigkeits-Display, hoffen wir unseren Beitrag für einen sichereren Straßenverkehr zu leisten.

Renate Mühlner, Geschäftsführerin der Stadtwerke Torgau: 
„Wir möchten mit den Displays an verkehrstechnisch sensiblen Punkten einen Beitrag für mehr Verkehrssicherheit leisten, vor allem für Kinder und Jugendliche.“

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Zinna

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Arzberg

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Zwethau

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Dommitzsch

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Schildau

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Torgau

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Weidenhain

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Dautzschen

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Elsnig

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Mehderitzsch

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Sitzenroda

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Torgau

Pressefoto zur offiziellen Einweihung der Tempotafel mit Kindergartenkindern, Geschäftsführerin Renate Mühlner und Verantwortlichen

Tempotafel in Trossin